Tut einem nicht weh und gibt Hoffnung ...

Tut einem nicht weh und gibt Hoffnung ...
... anklicken und mitmachen!!!

Montag, 23. März 2009

Ich halte es ...


... wie meine beiden Bartagamen und verfalle im Winter in eine Art Winterruhe. Aber die Zeit der Muse neigt sich nun Tag für Tag immer mehr und deutlicher seinem Ende zu und meine Lebensgeister beginnen sich wieder intenvis zu regen! Sommerzeit heißt für mich auch Konzert- und Festivalzeit. Daher habe ich mir heute gleich mal die ersten Karten für ein solches via Internet gesichert und bin noch ganz kribbelig!


Fr, 10. Juli 2009 ab 13:30 Uhr
Festivalgelände Wiesen, Burgenland


Offizielle Homepage


Das Lineup:


Und hier für alle die Lust & Laune haben, ein kleiner Vorgeschmack:


"Deep Purple - Smoke on the water"

Ich wünsche Euch einen genauso guten und kribbeligen Start in diese neue Woche und Megaviele kreativ - aktive Lebensgeister in allen Bereichen *zwinker*!

Eure

Kommentare:

  1. Da kommt gerade der Gedanke an einen lauen Sommerabend auf! Gibt es was besseres als Musik und Sommer?

    Vielen Dank für den Tipp mit der Gallenseife, ausprobieren werd ich es auf alle Fälle, schlimmer geht es ja sowieso nicht mehr...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so ungefähr geht es mir auch....so laaaangsam aber sicher recke und strecke ich mich und meine Fühler wieder in die weite, weite Welt hinaus - und "Festivals und Konzerte" sind für mich auch die absoluten Highlights im Jahr!!!
    Lw Grüße von
    Stephie
    Hey, wir haben noch etwas gemeinsam - wir sind beide Vegetarier;-)und retten die Welt...

    AntwortenLöschen
  3. hallo sonia...

    hach, beneidenswert..ich würde so gerne mal auf ein konzert gehen...allerdings leide ich an platzangst wo viele menschen sind und dann bekomme ich "panik"...lach....rock bitte eine runde für mich mit

    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  4. Da wünsche ich dir jetzt schon viel Spaß und hoffe, du berichtest dann hier, wie es war! Mir gehts wie Tine, ich mag viele Menschen auf einem Fleck nicht, drum wird man mich nicht bei solchen Events finden.
    Einen schönen Tag noch :-)!
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sonja,
    das klingt ja wirklich nach sommerlicher Aufbruchstimmung!
    Bei dem Titel "smoke on the water" muß ich immer lachen, denn wir haben im Dorf eine Band (http://www.crazyneighbours.de/#home.html), die lange Zeit im Gemeindehaus geübt hat, dass hinten an unser Grundstück grenzt. Diesen Titel haben wir an jedem Übungsabend 12x und
    "Aloha Heja He" von Achim Reichelt gefühlte 14 x gehört.
    Dir einen schönen Tag!

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  6. Mah super!! Da geht´s mir wie Stephie....muss auch sofort an einen lauen Sommerabend denken den ich mit Freunden auf einem Festl verbringe und Spaß habe. Hach, jetzt fehlt mir der Sommer auf einmal doch ganz furchtbar und das obwohl ich mich mit dem Wetterphänomen eigentlich abgefunden hatte das hier im Moment vorherrscht (von Hagel über Schnee über Regen und ein bisschen Sonne war heute nämlich schon alles da).

    LG und eine schöne Zeit!
    Sabs

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, das Du Dir die Zeit nimmst und ein Kommentar schreibst! Ich danke Dir dafür!

I'm really happy, that you take your the time to leave a comment! Thank you!


Illustration von Beate Brömse