Tut einem nicht weh und gibt Hoffnung ...

Tut einem nicht weh und gibt Hoffnung ...
... anklicken und mitmachen!!!

Dienstag, 10. Februar 2009

Schlimmer ...


... kann es fürs erste gar nicht mehr kommen. Ich war gestern beim Hautarzt, weil ich einen bösen Ausschlag nicht los werde. Soweit eigentlich nicht so schlimm, aber die Ursache für diesen, liegen seiner Meinung nach bei Nüssen, Schokolade und Kaffee. Jetzt soll oder muss ich auf diese drei Genussmittel zur Gänze verzichten.

*SchmerzverzerrtesblassesGesichtmitweitaufgerissenenAugen-Schwindel-schwarzvorAugen-Kreislaufstillstand*

Ich llllliiieeeebbbbeeee Nüsse, Schokolade und vor allem Kaffee!!! Mir das zu verwehren, das bedeutet das selbe, als wenn man Winnie Puuh seinen Honig wegnehmen würde oder Garfield die Lasagne.

*schniefschniefschniefschniefschnief*

Ich habe sogar versucht mit dem Arzt zu diskutieren, das das eine glatte Fehldiagnose sein muss und er sich irrt, aber er blieb stur und steif bei seiner Meinung! Bestechen wollte er sich auch nicht lassen!

Oh, welch' bittere Grausamkeit muss ich erleiden?

*schniefschniefschniefschniefschnief*

Kommentare:

  1. Oh mein Gott! Kann dich da zu 100% verstehen! Aufstehen ohne Kaffee geht ja gar nicht und ohne schoki bin ich unausstehlich!
    Zum trost gibts einen Lesetipp: Die Päpstin von Donna Woolfolk.
    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Bin schon gespannt wie es dir gefällt!

    AntwortenLöschen
  3. Absoluter obermist!!! nun hatte ich gerade einen ellenlangen Kommentar für dich geschrieben und plötzlich ist alles weg! So ein Käse! nun gut, also alles noch mal:
    ist ja ein ding, dass euer hof sooo alt ist. kannst du mal ein paar fotos posten? da ich ja andauernd baue insteressiert mich ja so was sehr! wie sieht der hof denn aus? holz? ist er urgemütlich? wohnt ihr ganz weit draussen in der wildnis, alleine auf einem berg?
    bezüglich gesundheitsproblem: ich habe drei alternative/gesundheitsblogs:
    http://alternativesdenken.blogspot.com/
    http://allewollengesundsein.blogspot.com/
    http://ahealthierwayofliving.blogspot.com/
    da kannst du etwas über geistige und physische aspekte zum gesundsein lesen.
    In deinem konkreten fall wäre "natural hygiene" anzuwenden, eine Entgiftungs-diät.
    klappt gut, nur die frage ist, ob du das wirklich willst?
    Ich werde für dich heute abend noch etwas unter http://allewollengesundsein.blogspot.com/
    posten, unter dem titel Obst-Fasten. Der Titel beschreibt zwar nicht ganz genau den inhalt, aber so kann man es leichter finden.
    und dann kannst du ja mal sehen, ob das was ist, das du machen mags oder nicht.
    überigens: ärzte schieben gerne immer alles auf allergie. Ich glaube aber weniger dran. bei kaffe und schokolade hat er sicher recht, das ist nicht gesund, aber nüsse sind nun mal ein sehr gesundes grundnahrungsmittel! daher kann man, wenn man den körper zuerst einmal gründlich entgiftet hat, eine normale, gesunde Diät ahben und trotzdem etwas schokolade etc. essen, ohne krank davon zu werden. doch erst mal muss man entgiften und dann die Diät so zusammensetzen, dass das Essen verdaut werden kann.
    was kaffee betrifft, bin ich mir netürlich darüber im Klaren, dass es (sorry!) ein suchtmittel ist und somit ist es natürlich schwer, ihn einfach wegzulassen. Da musst du dir einfach überlegen, was dir wichtiger ist. man kann es auch mit gesünderen sachen, die doch gutschmecken ersetzen. ich liebe z.B. heisses Wasser mit frischgepresstem zitronensaft. schmeckt mir viel besser als Kaffee und tee. versuch mal, ist super-lecker! und wenn es dir auch schmecken würde, dann kannst du dich drüber freuen, denn das hat gleich noch viele andere positive nebenwirkung (bleicht die zähne, stärkt das immunsystem etc.)
    Was "ausschlag" betrifft: ich hatte früher exem am ganzen körper, da war kaum noch eine stelle, die nicht blutig war oder wo die haut noch intakt war. damals hatten ärzte und krankenschwestern alle ganz phantastische drohungen und ihre behandlungen waren noch besser, ja hätten mich fast ins grab geschubst! ich kann mich dran erinnern, 2 krankenschwester haben mir gesagt. "wenn du das und das nicht nimmst, dann wirst du später sooo hässlich und faltig aussehen...!" ach, wie nett! Und heute sagen die leute: du hast so zarte, gesunde haut, was nimmst du denn für eine creme?! ha ha! natürlich nehme ich überhaupt keine kostmetika und medikamente! und was diese negatibvven krankenschwester betrifft: es konnte ja wohl kaum mehr schlimmer kommen! und daher habe ich dann diese obstentgiftung gemacht...
    hoffe, das kann dir irgend wie helfen...
    danke für deine lieben Kommentare auf meinem Blog und ich habe sie dort auch beantwortet.
    sei ganz lieb gegrüsst,
    Sarah sofia

    AntwortenLöschen
  4. oh Sonja, gerade mache ich meine Kaffee-Pause ... und nun lese ich das hier bei Dir! Das ist ja ganz fürchterlich ... Kaffee und Schokolade gehören bei mir zu den Grundnahrungsmitteln! sicherlich ist es alles eine Frage der Gewohnheit, aber ich könnte mir nicht vorstellen, gänzlich darauf zu verzichten. Doch wenn der Arzt Dir das schon empfiehlt, dann hat er natürlich einen trifftigen Grund, und ich denke, es wird Dir nichts anderes übrige bleiben, als seinen Rat zu befolgen ... wenn es Deiner Gesundheit zugute kommt!!!
    Alles Liebe, und mir schmeckt mein Kaffee jetzt gerade gar nicht mehr ... aus Solidarität zu Dir

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosabella,

    das ist super lieb von Dir - ich Danke Dir, aber lass Dir den Kaffee ruhig schmecken! Ist schon schlimm genug das ich nicht mehr darf! Da möchte ich nicht noch jemand anderen den Genuss verderben!

    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen...

    danke für die lieben Worte.. laufe wie ein Hahn mit einer stolz geschwellten Brust durch die Wohnung...*grins*
    Die Dosen sind schön, gell??*freu*
    Jetzt wollte ich heute mal sehen, wo ich meine neuen Schätze hin dekoriere.
    Die Tapete ist aus England, von Designers Guild. ( Frag lieber nicht wie teuer...) Wollte beim letzten Umzug mal etwas ganz Neues und so bin ich bei Tapete gelandet. Hätte ich allerdings vorher gewußt wie teuer die Sache ist, hätten wir wahrscheinlich Streichputz genommen..*hüstel*
    Was den kaffee angeht...*hammer* geht garnicht...hast du mal gefragt, wie es mit Koffein freiem aussieht?? Geschmacklich sind die ja nicht ganz so schlecht, nur halt ohne Wirkung. * Dann trinkst Du eben das österreichische National Getränk...Red Bull" *lach*
    Tja, und wenn Schoko nicht geht- Haribo ist auch toll...*grins*
    Liebe grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sarah Sofia,

    wow, danke für Deinen Kommentar und die Zeit die Du Dir dafür genommen hast. Ich werde mir Deinen Post gerne ansehen. Auch möchte ich Dir danken für Deine Ratschläge. Ich weiß, das ich etwas umstellen muß, aber das ist immer leichter gesagt, als dann auch umgesetzt!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Ergänzung für Sarah Sofia,

    werde bald mal ein Paar Foto's vom Hof posten und nach und nach auch Foto's der Einrichtung und der Innenräume. Er ist das letzte Haus auf einem Berg (ca. 750 m Seehöhe), umgeben von Wald und Wiesen. Zwei Nachbarhäuser, ein Bauernhof und ein Bungalow, aber beide sind so weit entfernt, das man seine Ruhe hat.

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, das Du Dir die Zeit nimmst und ein Kommentar schreibst! Ich danke Dir dafür!

I'm really happy, that you take your the time to leave a comment! Thank you!


Illustration von Beate Brömse