Tut einem nicht weh und gibt Hoffnung ...

Tut einem nicht weh und gibt Hoffnung ...
... anklicken und mitmachen!!!

Donnerstag, 13. August 2009

Des Rätsel's Lösung ...


... um meine Nr. 1 im Post von hier, für alle denen dieser Name und das Gesicht rein gar nix sagen: Ami James, ist ein in Israel geborener, Amerikanischer Tattoo Künstler und hat gemeinsam mit Chris Núñez einen Tattoo Laden in Miami in denen die Produktionsfirma TLC die US-amerikanische Realityshow Miami Ink. produziert hat. In dieser Show werden Menschen vor laufender Kamera tätowiert und erzählen den Symbolwert Ihres Tattoo's und ein wenig über ihr Leben. Aus dieser Show hat sich dann auch der Ableger L.A. Ink. mit Kat von D, die in der 1. Staffel noch bei Miami Ink. mitgewirkt hat und für Europa London Ink. (in diesem Studio wurden unter anderem auch David Beckham's Tattoo's gestochen) entwickelt. In Deutschland ist die Show auf DMAX gelaufen, wo momentan London Ink. gesendet wird.


Und wenn wir uns ganz ehrlich sind, hab' ich diese Erklärung jetzt doch nur gemacht, damit ich noch ein paar Bilder von ihm einstellen kann *schnurr*.




Tierliebhaber ist er auch noch, was soll ich sagen *doppelschnurr* ...


So jetzt is aber genug. Echt. Jetzt konzentrieren wir uns wieder auf das Wesentliche. Was war das noch mal gleich? *grins*


Kommentare:

  1. Jaaa, ganz klar die Nr.1.
    Aber nicht nur der Mann auch seine Arbeiten der Hamner.
    Ich liebe ja Tattoo`s !!
    Aber eins von Ami ,ein TRAUM :-)))
    Liebe Grüße sandra

    AntwortenLöschen
  2. Aber hallo....zuerst hatte ich überlegt, woher ich ihn kenne - jetzt hast du mir auf die Sprünge geholfen :-))) Es geht doch nichts über restlos tätowierte Unterarme, moah!!!;-)Übrigens danke für deine Solidarität mit armen, geschundenen Kreaturen....durch dich bin ich auf "Remmy" gestoßen....und habe mich gleich bei ihm gemeldet ;-) Ich überlege schon lange, einen Hund zu uns zu holen***

    Viele liebenswerte Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja,
    viele lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Ich hoffe Remmy bekommt ein schnelles und gutes Zuhause. Ach, es gibt so viel obdachlose Tiere, aber wie gut dass es gutmütige Menschen gibt, die versuchen ein Tier in gute Hände unterzubringen. Ich werde das Bild auch verlinken.
    Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende
    Ganz liebe Grüße
    PETRA

    AntwortenLöschen
  4. Das Wesentliche? Na, das Schönste in (oder an) jedem zu sehen und dann zu zeigen.
    Das hast Du doch prima gemacht... ;-)))
    *schnurr*

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. HALLO SONJA,

    ICH SEHEN JEDE WOCHE SWEINE SENDUNG AUF mtv.
    UN DER IST EINFACH NUR hot,hot,hot....

    liebe guresse conny

    AntwortenLöschen
  6. Der Mann ist nicht so mein Fall,ich weiß leider auch nicht wer das ist,aber die Tätowierungen sind einmalig schön.
    Liebe Grüße
    Sonja-Maria...die sehr selten in den Fernseher schaut ;o))

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sonja!
    Da schnurre ich doch mal mit ;o)!
    Bin - ich hoffe, ich kann das hier so sagen, ohne gefoltert zu werden *g*- ein absoluter Vin Diesel Fan. Aber ich muss zugeben - dieser Mensch ist auch ein netter Anblick ;o)))!
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, das Du Dir die Zeit nimmst und ein Kommentar schreibst! Ich danke Dir dafür!

I'm really happy, that you take your the time to leave a comment! Thank you!


Illustration von Beate Brömse