Tut einem nicht weh und gibt Hoffnung ...

Tut einem nicht weh und gibt Hoffnung ...
... anklicken und mitmachen!!!

Dienstag, 15. September 2009

Ein Teil meiner ...


... Jugend ist mit Ihm gestorben. Würde mich jetzt zwar nicht als übermäßigen Fan beschreiben, aber er war mir sehr sympathisch und jeder der die Bilder mit seinem vom Krebs ausgezerrten Gesicht gesehen hat, wird mir zustimmen, so ein Leiden hat niemand verdient!! Ich behalte ihn so in Erinnerung, wie ich ihn zum ersten Mal gesehen habe.


Patrick Swayze
* 18.08.1952 - † 14.09.2009



Kommentare:

  1. ich hab ihn sehr gemocht.
    hab diese meldung noch gar nicht gehört,
    danke dafür
    ich wünsche ihm seinen Frieden ohne Leiden.
    viele Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  2. hallo sonja,

    langsam denke ich wirklich wir si nd seelenverwant.mir geht es auch so.ich werde ihn immer als tanzlehrer in erinnerung behlten.
    beste gruesse conny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sonja,
    mich hat er 22 Jahre begleitet.
    Ich bin eine großer Fan ,habe auch sehr mit gelitten .
    Liebe Grüße sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sonja,
    schön, dass du ihm ein Gedenken widmest, ich mochte ihn auch sehr und bin bekennender Dirty Dancing-Fan. so wie derda getanzt hat und ausgesehen aht, wird er mir in Erinnerung bleiben, ein sehr lieber und sympathischer und dazu sehr attraktiver Mann...möge er nun von allen seinen Leiden und Schmerzen erlöst sein. Das Ende war wohl sehr schrecklich. Danke für deinen Post!
    Ganz liebe Grüße an Dich, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Absolut tragisch, er möge in Frieden ruhen!

    "Weinet nicht, denn ich hab es überwunden,
    bin erlöst von Schmerz und Pein, denkt an mich in schönen Stunden, lasst mich immer in eurem Herzen sein."

    Das war auch der Vers auf dem Trauerbillet meines Papas vor einem Jahr und ich denke, dass es auch zu Swayze und seiner Leidensgeschichte passt. Nachdem er und mein Papa damals fast zur gleichen Zeit an Krebs erkrankten nimmt mich das jetzt schon ein bisschen wieder mit. Ich hatte gehofft ihm würde noch länger Zeit bleiben!

    Ich danke dir übrigens ganz lieb für deinen Kommentar, habe mich echt total drüber gefreut!! Verspreche auch in Zukunft wieder öfter zu bloggen, aber die letzte Zeit war einfach zu arbeitsintensiv :)

    Herzliche Grüße
    Sabs

    AntwortenLöschen
  6. ach Sonja, ich war schon sooo lange traurig, dass er so krank war und so schrecklich leiden mußte, bin ja quasi mit ihm groß geworden, habe
    habe ihn natürlich verehrt.
    Es ist furchtbar, aber ich tröste mich damit, dass er erlöst ist und das er in seinem leben glücklich war, mit seiner Frau, seinem Beruf usw.
    Danke für diesen post.
    herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. also ein fan war ich auch nicht, aber ich fand seine filme gut und nicht so aufgesetzt, schade er war glaub ich ein guter mensch und noch viel besserer schauspieler

    AntwortenLöschen
  8. ein wunderbarer schauspieler, aber er hat lange durchgehalten und gekämpft

    AntwortenLöschen
  9. Zig mal "Dirty Dancing" gesehen und immer wieder hingeschmolzen bei der Schluss-Szene dank Patrick Swayze - toller Schauspieler, von dem man sicher noch viel sehen hätte können. Schade!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  10. Ich war so verknallt in ihn in Dirty Dancing und Fackeln im Sturm! :(

    Ich erinnere mich an die Sonntage, an denen eine Freundin und ich zusammen Latein lernen wollten, und dann haben wir doch nur wieder Fackeln im Sturm geguckt...

    Er war echt ein Held. Ich mochte ihn auch in Ghost - Nachricht von Sam. Ich hab so geheult! :(

    Lieber Gruß,
    Salomé

    AntwortenLöschen
  11. Boh, Mist.....jetzt bin ich aber erschüttert, denn ich hatte die Nachricht noch nicht gehört. Schönes Bild von ihm - ich fand ihn auch toll.....Und wieder ein Stern mehr am Himmel*
    Lw Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  12. ja, als bekennender fackeln im sturm fan ist mir heute morgen auch das brot im hals stecken geblieben. aber tatsächlich, so ein leiden hat niemand verdient. und wie stephie so schön sagte: ein neuer stern am himmel. das gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe es heute früh um 6 Uhr in den nachrichten gehört und weisst du was -mir sind die Tränen die Wange runtergelaufen.....ich habe ihnr und seine Filme sehr gemocht.....er war so tapfer - und hat bis zum Schluss gekämpt - möge er in Ruhe und mit Gottes Segen ruhen..........tina

    AntwortenLöschen
  14. Ja ich war auch ein Riesengroßer Fan! Und sein Tod hat mich mehr erschüttert als der von Michael J....Seine Filme sind fantastisch! Besonders Dirty Dancing gehört zu meiner Jugend einfach dazu!
    GLG und einen schönen Abend, ANja

    AntwortenLöschen
  15. oh ja, liebe sonja !
    du sprichst mir so aus der seele !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, das Du Dir die Zeit nimmst und ein Kommentar schreibst! Ich danke Dir dafür!

I'm really happy, that you take your the time to leave a comment! Thank you!


Illustration von Beate Brömse